Aktuell: Freitag, 26.11.201  haben wir ein digitales Öko-Forum im Rahmen des 5. Dienstleistungskongresses der Ostfalia mit verschiedenen Themen-Beiträgen entlang der Bio-Wertschöpfungskette.

Sie  können online als Zuschauer jeden Beitrag besuchen bzw. jederzeit ein- und aussteigen. Klicken Sie bitte auf den o.a. Link.


Herzliche Grüße

Christiane Kania-Feistkorn und Eva Neuls

 Öko-Modellregion Heideregion Uelzen

_________________________________________

Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Bezirksstelle Uelzen, Fachgruppe 2:

Nachhaltige Landnutzung, ländliche Entwicklung


Alle Vorträge im Überblick:

Programm, Freitag, 26. November 2021

9.00 Uhr Begrüßung, Prof. Dr. Markus Launer, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

9.15 Uhr Grußwort, Schirmherr Jürgen Markwardt, Bürgermeister der Stadt Uelzen


9.30 Uhr Regionales, innovatives Milieu in Uelzen, Kirsten und Matthias Untz

9.45 Uhr Öko-Modellregion Heideregion Uelzen,  Christiane Kania-Feistkorn, Eva Neuls

10.00 Uhr Boden – unsere Lebensgrundlage  – Jakob Schererz, Bauckhof Stütensen e.V.

10.30 Uhr Zurück in die Zukunft, Zucht von Geflügel – Carsten Bauck, Bauckhof Klein Süstedt

11.00 Uhr Getreidezucht – Dr. Karl-Josef Mueller, Cultivari Getreidezüchtungsforschung

11.30 Uhr Ackerbau: Querfeldein durch die Kulturen – Reiner Bohnhorst, Biohöfe Oldendorf

12.00 Uhr Vielfalt – direkt, regional und nah am Kunden – Elbers Hof

12.30 Uhr Getreide-Weiterverarbeitung und nachhaltiges Wirtschaften – Matthias Kollmann, Bohlsener Mühle

13.00 Uhr Mission „Glutenfrei“ – spezialisierte Weiterverarbeitung – Bauck GmbH

13.30 Uhr Von Kühen, Milch und Käse(ei) – Nora Mannhardt Bauckhof Amelinghausen

14.00 Uhr Bio für Gastronomie und Großverbraucher – Torsten Bunge, Nabuko Bio-Großverbraucher Service

14.30 Uhr Start-up: Bio Kaffeerösterei – Marvin Kröger, Linus Kaffee, Barnsen

15.00 Uhr Naturnaher Tourismus – Thomas Körding, Uhlenköper Camp

15.30 Uhr Das Öko-Regional-Regal – Eva Neuls, Christiane Kania-Feistkorn, Öko-Modellregion Heideregion Uelzen

16.00 Uhr Entwicklung des Biohandels – Henning Niemann, Kompetenznetzwerk Ökolandbau Niedersachsen

16.30 Uhr Zucht und Anbau von Bio-Kartoffeln – Karsten Ellenberg, Ellenbergs Kartoffelvielfalt

17.00 Uhr Die Ökolandbau-Entwicklung im Landkreis Uelzen – Dr. Jürgen Grocholl, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Uelzen

anschließend

Fazit und Schlussdiskussion, Prof. Dr. Markus Launer

Aktuelle Informationen zur Bio-regionalen Wertschöpfung rund um Uelzen und weiteres zur Ökomodellregion Heideregion Uelzen unter: www.oeko-fuer-uelzen.de 


Es gibt Neuigkeiten - siehe Forum 4!


Haben Sie Interesse in den Foren 1 bis 4 mitzuwirken, dann melden Sie sich bitte unter 

 info@ue-n-rat.de an!


Ihre Umsetzungsideen zur Erreichung der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele - für mehr Nachhaltigkeit in der Region Uelzen - sind gefragt! Bitte informieren Sie uns über das u. a. Kontaktformular.

 

Zurückliegende Informationen:

Am 08.06.2021 fand die 20. Jahreskonferenz des nationalen Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) statt.

Frau Bundeskanzlerin Merkel wurde dabei das Positionspapier Klimaneutralität - Optionen für eine ambitionierte Weichenstellung und Umsetzung übergegen. Weiterte Informationen finden Sie hier.


Am 03.06.2021 fand die Gründungsveranstaltung des Nachhaltigkeitsrates der Region Uelzen statt. 

Protokoll der Auftaktsitzung

Programm

Grußwort von Herrn Ministerpräsidenten Stephan Weil (03.06.2021)

Grußwort von Herrn Henning Otte, MdB - mündlich erfolgt.

Mitteilung und Hinweise aus dem Bundeskanzleramt (02.06.2021)

Grußwort von Frau Katrin Langensiepen, MdEP 

Auftrag

Der Nachhaltigkeitsrat - Region Uelzen berät die Stadt und den Landkreis Uelzen bei der Umsetzung der internationalen und nationalen Nachhaltigkeitsziele. Er entwickelt Empfehlungen / Stellungnahmen zu den regionalen Themen der nachhaltigen Entwicklung und agiert zukunftsgerichtet.

Mit ihrer Expertise und Innovationskraft tragen die Mitglieder dazu bei, das Tun in Politik und Verwaltung konstruktiv kritisch zu beleuchten, Vorschläge für eine Neujustierung zu entwickeln und schließlich miteinander Lösungen umzusetzen, um die noch zu entwickelnden Uelzener Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Gleichzeitig wirken die Institutionen mit ihrem Handeln als Multiplikatoren in die Gesellschaft hinein.

Mitglieder 2021 - 2025

Unter dem wechselnden Vorsitz von Herrn Propst Jörg Hagen und Herrn Bürgermeister Jürgen Markwardt versammeln sich mindestens einmal jährlich Vertreter*innen aus Bildung, Kultur, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft in dem derzeitigen 57-köpfigen Gremium. 

Die Mitgliederliste (Stand 04.06.2021)


Wie setzen wir die u. a. Nachhaltigkeits- und Klimaziele in der Region Uelzen um?

 

Ziele und Ideen der Vereinten Nationen (2015)

https://www.bmz.de/de/agenda-2030


UNESCO: Berliner Erklärung zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung (2021)

https://www.bne-portal.de/files/berliner_erklaerung.pdf


Europäische Ziele und Ideen für 2021 - 2025

Osnabrücker Erklärung zur Berufsbildung in Europa und EU-Bildungsraum 2025 (Nov. 2020)

https://www.bibb.de/de/133318.php


Nationale Ziele und Ideen

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie (2021)

Link - Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 


Neues nationales Klimaschutzziel bis 2045

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/klimaschutz/klimaschutzgesetz-2021-191367


Nationaler Aktionsplan BNE (2017)

https://www.bne-portal.de/de/nationaler-aktionsplan-1702.html


UNESCO Weltkonferenz 2021 (17.05. bis 19.05.2021)

UNESCO: Berliner Erklärung zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (19.05.2021) 

Weitere Hintergründe

...